PRONTHER
"Neue Deutsche Haerte" seit 1996

HAHNENKAMPF

Schlag auf seinen Schädel ein

Hört man schon die Meute schrein

Fahr Deine Krallen aus und

Stoß sie in sein Herz hinein

Reiß Ihm seine Federn aus

Und Pick Ihm die Augen aus

Du mußt der Sieger sein

Du mußt der Gewinner sein

Ich, Ich hab Dich

Großgezogen und ernährt

Du, Du hast mir schon

so Manche Freude beschert


Hahnenkampf


Jubelschreie in der Nacht

Man hat Dich umgebracht

Dein Kopf im Blute liegt

Dein Gegner hat Dich totgekriegt

Dein Vater hat's mit angeseh'n

Doch Tränen findet er nicht schön

Er sammelt Deine Federn auf

Und geht enttäuscht nach Haus

Ich,Ich hab Dich

Großgezogen und ernährt

Doch Du Du warst es nicht wert


Hahnenkampf


Schon zwei Tage später

Hat er das nächste Kind

Er scheucht es durch den Käfig

Er will daß es gewinnt

Er trimmt es mit der Peitsche

Die Federn schon ganz rot

Und fünf Wochen später

Ist er wieder tot


Hahnenkampf

Anrufen
Email