PRONTHER
"Neue Deutsche Haerte" seit 1996

GÖTZ ECKRUF

Götz Eckruf ist Siebzig Jahr

Ein Rentner mit grauem Haar

Auf der Nase die Hornbrille

und unten rum totale Stille

Er legt sich tägl. a. d. Lauer

hinter seine Gartenmauer

Wartet dort bis ich komme

und schreit mich an voller Wonne


Götz Eckruf

Ich bin Götz Eckruf


Ich habe mich voran gewagt

Bei Götz Eckruf vors Haus geparkt

Er kam sofort hervor geschossen

Er schnappte mich an meinen Hosen

Er schlug mich mit einer Keule

Auf meinem Kopf wuchs eine Beule

Er schicke mir die Polizei

Käme ich noch mal vorbei


Götz Eckruf


Abends an der Fensterscheibe

Wartet er, wo ich nur bleibe

Denn er hat nicht mehr zu lachen

Was soll der Arme sonst nur machen

Er weiß alles, was passiert

Er hat sich alles aufnotiert

Götz Eckruf weiß alles besser

Darum spürst Du sein gewetztes Messer

Anrufen
Email